Ausblick

by de Poet

Man gibt acht wenn man verzeiht

Man nimmt mit was alles übrig bleibt

Im Lernprozess des Verstehens

Auf dem Gipfel kann man weiter sehen

 

Hinabgerutscht ins Tal der Tränen

Wo die Hoffnung lebt und das Ersehnte

Wer nichts riskiert auch nichts gewinnt

Kraft sammelt wer einen Anlauf nimmt

 

Dort oben regiert das Empfinden

Über den Wolken in den Winden

Auf der Spitze wo die Sonne scheint

Empor geklommen und selbst befreit

 

Überschaubar sieht hier alles aus

Mit eigener Kraft und viel Vertrauen

Diesen Ausblick kann man genießen

Wenn Friedvoll alle Gefühle fließen

 

De Poet 

About the author

Roger Peiffer
Roger Peiffer

Geschriwwen hunn ech eigentlech nach ëmmer. Säit 2012 allerdéngs vill méi intensiv. 2014 sinn ech op de Wee gaangen e puer vu menge Wierker op menger Facebook-Säit „De Poet“ ze verëffentlechen. No dem groussen Zousproch vun der Säit hunn ech 2015 mäin éischt Buch “Das Unikat und 100 gefühlte Gedichte” an Eegeninitiativ beim BoD Verlag an enger Oplag vu 500 Bicher drécke gelooss. Schonns no kuerzem war d’Buch ausverkaaft, ass awer nach online, notamment als E-Book ze kréien. 3 nei Bicher si schonns fäerdeg a wäerten deemnächst verëffentlecht ginn.